Konische Förderrolle drehen

Kurze Beschreibung:

Die Antriebstrommel besteht aus Welle, Lagersitz, Speichenplatte und Lauf. Die Oberfläche ist mit Gummi bedeckt, um den Reibungskoeffizienten zwischen Antriebstrommel und Förderband zu erhöhen. Der Lagersitz ist mit einem selbstausrichtenden Rollenlager ausgestattet, um die Stabilität des Trägers und die flexible Drehung zu gewährleisten. Wenn die Antriebsvorrichtung läuft, wird das Drehmoment in der Antriebsvorrichtung auf die Welle der Antriebstrommel übertragen, und dann wird die Welle durch die interne Expansions ...


Produktdetail

Produkt Tags

Die Antriebstrommel besteht aus Welle, Lagersitz, Speichenplatte und Lauf. Die Oberfläche ist mit Gummi bedeckt, um den Reibungskoeffizienten zwischen Antriebstrommel und Förderband zu erhöhen. Der Lagersitz ist mit einem selbstausrichtenden Rollenlager ausgestattet, um die Stabilität des Trägers und die flexible Drehung zu gewährleisten. Wenn die Antriebsvorrichtung läuft, wird das Drehmoment in der Antriebsvorrichtung auf die Welle der Antriebstrommel übertragen, und dann wird die Welle durch die interne Expansionshülse (oder den Schlüssel) verbunden, um das Drehmoment auf den Zylinder zu übertragen. Aufgrund der Reibung zwischen Trommel und Band wird das Drehmoment auf das Band übertragen, um den Betrieb des gesamten Bandförderers anzutreiben. Die konische Doppelketten-Förderrolle kann aus dem Produktionsmaterial in Stahlblechwalzen und -schweißen, Stahlguss und Gusseisen unterteilt werden. Montage-Speichenplatte, Speichentyp und integrale Speichenplatte vom Strukturtyp; Darüber hinaus kann die Walzenoberfläche auch glatt, beschichtet, Gummi gegossen und andere Arten sein. Unter diesen ist eine Stahlplattenschweißbaugruppe mit einer Speichenplatte aus Gummi weit verbreitet.

Wartungsmethode der konischen Doppelketten-Förderrolle:

1. Der Staub und andere Fremdkörper auf der Getriebetrommel sollten regelmäßig gereinigt werden.

2. Für das Trommelgehäuse und die Endabdeckung ist das Schweißen fest, um eine regelmäßige Inspektion durchzuführen.

3. Es ist notwendig, die gute Schmierung der Getriebetrommel aufrechtzuerhalten und die Reibungsschäden an der Getriebetrommel zu verringern.

4. Es ist notwendig, einen Überlastbetrieb der Getriebetrommel zu vermeiden und ihre Lebensdauer zu verlängern.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns